Allgemeine Informationen zu den 3HO Fachfortbildungen Schwangerenyoga und Rückbildungsyoga für Kundalini Yoga Lehrerinnen

Allgemeine Informationen zur 3HO Fachfortbildung Schwangerenyoga für Kundalini Yoga Lehrerinnen

In dieser Fortbildung (3 Wochenenden) erlernst Du Übungsreihen für Frauen in der Schwangerschaft, Meditationen und Entspannungsformen damit Sie wieder in Ihre Kraft und Energie zurückfinden.

Inhalte

  • Warum Yoga in der Schwangerschaft?
  • Unterschied Kundalini Yoga – Schwangeren Yoga
  • Grundlagen des Schwangeren Yoga – Do´s und Don´ts
  • Aufteilung der Schwangerschaft in 3 Trimester und körperliche Veränderungen
  • Spezielle Übungen im Schwangeren Yoga
  • Atmen – Singen – Tönen
  • Wirkung von Meditation im Schwangeren Yoga
  • Beckenboden
  • Entspannung im Schwangeren Yoga
  • Körperachtsamkeit
  • Pränatale Diagnostik (Ultraschall, Nackentransparenz, Amniozentese)
  • Warnzeichen in der Schwangerschaft
  • Geburt
  • Gebärhaltungen
  • Geburtsphasen
  • Schmerzen – Anspannung – Angst
  • Yogisches Willkommen – 40 Tage nach der Geburt

Und natürlich viele Übungsreihen und Meditationen.

Anforderungen an die Teilnehmerinnen

  • Anwesenheit an den 3 Fortbildungswochenenden
  • 5 Hospitationen Schwangeren Yoga während der Fortbildung
  • Innerhalb von 3 Monaten ab Beginn der Fortbildung einen Schwangeren Yoga Kurs aufbauen mit mindestens 3 Teilnehmerinnen und für eine Schwangeren Yoga Stunde das schriftliche Feedback der Teilnehmerinnen einreichen

Ausbildungsteam
Bhagwati Kaur Pangerl
Mata Mandir Kaur Faki
Sant Subagh Kaur Schießl

Allgemeine Informationen zur 3HO Fachfortbildung Rückbildungsyoga für Kundalini Yoga Lehrerinnen

In dieser Fortbildung (2 Wochenenden) erlernst Du Übungsreihen für Frauen in der Rückbildungszeit, Meditationen und Entspannungsformen damit Sie wieder in Ihre Kraft und Energie zurückfinden.

Inhalte

  • Wochenbett / Bonding
  • Prinzipien des RückbildungsYoga; do´s and dont´s
  • Beckenboden Aufbau und Aufgaben; energetische Thematik Beckenboden
  • Themen und Verhalten der Frauen im Kurs – wie gehe ich als Lehrerin damit um?
  • Handling des Kindes, Stillen
  • Rituale nach der Geburt, Plazenta
  • Mondpunkte, Frau sein, Gefühlswesen
  • Baby Rhythmen/ Entwicklungen in dem Zusammenhang mit dem Unterricht
  • Paarbeziehung, Sexualität
  • Beschwerden nach der Geburt, Wochenbett Blues
  • Spuren der Geburt beim Kind

Und natürlich viele Übungsreihen und Meditationen.

Anforderungen an die Teilnehmerinnen

  • Anwesenheit an den 2 Fortbildungswochenenden
  • 5 Hospitationen Rückbildungsyoga während der Fortbildung
  • Innerhalb von 3 Monaten ab Beginn der Fortbildung einen Rückbildungsyoga Kurs aufbauen mit mindestens 3 Teilnehmerinnen und für eine Rückbildungsyoga Stunde das schriftliche Feedback der Teilnehmerinnen einreichen

Ausbildungsteam
Mata Mandir Kaur Faki
Sant Subagh Kaur Schießl

Fortbildungsorte

München

Linz

Heilbronn