Schwangerenyoga

Schwangerschaft und Geburt sind für jede Frau bedeutsame Ereignisse. Es ist eine Zeit von großer Veränderung, die werdende Mutter erlebt ihren Körper neu.
Kundalini Yoga für Schwangere bietet viele ganz speziell auf die Schwangerschaft abgestimmte Techniken und achtsame Körperübungen um Gelassenheit, Klarheit und Entschlossenheit zu entwickeln, die Nerven zu stärken und die Selbstheilungskräfte zu fördern. Belastete Organe werden aktiviert, das Drüsensystem ausbalanciert, Wirbelsäule, Bänder und Sehnen gedehnt und gestärkt, Spannungen lösen sich. Kundalini Yoga bereitet deinen Körper, Geist und Seele ganzheitlich vor. Dein Körper wird geschmeidig, du beugst Schwangerschaftsbeschwerden vor, stärkst dein Nervensystem und deine Durchhaltekraft für die Geburt und für all die Veränderungen, die auf dich zukommen. Durch Atem- und Entspannungstechniken, sowie das Singen von Mantren und Meditation wirst du dich selbst entspannter und positiver erfahren, die Herausforderungen des Lebens leichter annehmen und gelassen in die Geburt gehen können.

Es gibt einen reichen Schatz an Wissen und Erfahrung über Schwangerschaft, Geburt und Rückbildungszeit, der den werdenden Müttern in den Kursen vermittelt wird. Du findest im Yoga zu deiner ureigenen Frauenkraft und gleichzeitig begrüßt, spürst und atmest du bewusst zum Kind.

Kundalini Yoga für Schwangere kann von Beginn der Schwangerschaft an bis kurz vor der Geburt geübt werden. Danach gibt es Kundalini Yoga zur Rückbildung.

 

Kommentar verfassen