Rückbildung

Ab sechster Woche nach der Entbindung bieten wir Yoga zur Rückbildung an. Besonderer Fokus liegt dabei auf der Stärkung und dem Schutz des Beckenbodens. Durch gezielte Yogaübungen sowie Atemübungen und Meditation kräftigen und aktivieren wir unser Energiezentrum Beckenboden. Bauchmuskulatur und Wirbelsäule werden gestärkt, und die Schultern und Nacken entspannt.

Durch Wahrnehmungsübungen, Bewegung und Bewusstes atmen lernen wir, den Beckenboden zu erspüren, und Tipps für einfache Übungen für den Alltag.

Nach der Zeit des Sich – Öffnens in der Schwangerschaft ist nach der Geburt des Sich–wieder–Schließens von Wichtigkeit. Gerade am Anfang sollte jede Mutter folgende kleine Tipps beachten:

  • Schneidersitz vermeiden, Hinsetzen nur mit geschlossenen Beinen
  • Nichts heben und tragen, was schwerer ist als das Baby
  • Bei längerem stehen, Beckenboden anspannen und Beine überkreuzen
  • Anfangs möglichst im Liegen stillen
  • Enge Kleidung und Gürtel vermeiden (erhöht Druck im Bauchraum)

 

Kommentar verfassen