Adi Shakti – Symbol der weiblichen Schöpfungskraft

Mai 17th, 2018 | Posted by Dev Inder Kaur in Meditation

Das “Adi Shakti”, auch Khanda genannt, ist ein Symbol aus der Sikh Tradition. Es repräsentiert den primären kreativen Aspekt Gottes (weibliche Schöpfungskraft!) und setzt sich aus mehreren Elementen zusammen:

Adi Shakti
  • einem Kreis (Chakar– ein mittelalterlicher Wurfring, Chakra): er steht für das Universum, die Schöpfungskraft, die Unendlichkeit ohne Anfang und ohne Ende
  • und 3 Schwertern:
    • In der Mitte ein zweiseitiges Schwert (Khanda): Das ist das in zwei Richtungen schneidende Schwert. Es steht für die Wahrheit und trennt das Gute und das Böse. Es durchschneidet den Kreis, da Wahrheit die Schöpfung antreibt.
    • Die beiden anderen Schwerter (Kirpans): stehen für Himmel (Miri) und Erde (Piri) und symbolisieren die Weltlichkeit und die Spiritualität.

In das Symbol werden viele Sinnbilder gedeutet. So beispielsweise noch die aufsteigende Kundalini. In der Mitte ist die Shushumna, um die sich die beiden Energien Prana (Lebensenergie, Chi) und Apana (Ausscheidugsenergie) schlängeln. Die Shushumna hindurch steigt die Kundalini-Energie hoch. Sie wird durch die Shakti-Energie im ersten Energiezentrum geweckt.

Praxistipp:

Du kannst deine weibliche Schöpfungskraft mit der Adi Shakti Meditation stärken. Besonders in der Schwangerschaft ist dies eine gute Meditation für die tägliche Praxis. Eine Anleitung findest du hier.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

Kommentar verfassen